Die Printzessin gewinnt drei Digital Commerce Awards

28. Mai 2019 | Von: Simon Heger | Kategorie: News
Was an diesem Mittwochabend in Zürich vonstatten geht, ist märchenhaft. In drei Kategorien nominiert, gewinnt die Printzessin gleich drei Awards für ihren Shop, der seit letztem Herbst in neuem Gewand erstrahlt. Es ist ein offenes Geheimnis, dass dir die Printzessin den benutzerfreundlichsten Druckshop der Schweiz bieten möchte. Der Gewinn von drei Digital Commerce Awards ist eine grosse Bestätigung auf diesem Weg.

Die Printzessin hat dir im Herbst ihren neuen Online-Shop präsentiert. Zusammen mit Hinderling Volkart entwickelte sie ein neues Corporate Design, welches von der Webagentur WeLoveYou in Code übersetzt wurde. Der neue Druckshop soll in Sachen Benutzerfreundlichkeit und Design zum einem Vorzeigebeispiel werden. Ein erster Schritt ist getan: Am jährlich ausgetragenen Digital Commerce Award kann die Printzessin neben Branchengrössen wie Zalando oder Digitech/Galaxus nicht nur bestehen, sondern auch gewinnen. Die Awards in den Kategorien B2B Design & User Experience, Brands & Hersteller, sowie der begehrte Generation Z Award gehen nach Belp. Es ist insbesondere eine Überraschung, dass printzessin.ch als Anbieter von Druckerzeugnissen bei der jungen und sehr digitalaffinen Generation punkten kann. Ausserdem lobt die Jury das stimmige Gesamtkonzept, die herzliche Art der Printzessin und dass der Kunde wirklich König ist. Was für eine Ehre!

Seit der Druckshop im Jahr 2012 den E-Commerce-Award gewann, floss viel Wasser die Aare hinab, besonders auch was den Onlinehandel betrifft. Deshalb erarbeitete der Hofstaat zusammen mit einigen Partnern im Herbst 2018 eine Erfrischungskur fürs Gewand der Printzessin. Der gesamte Brand wurde überarbeitet und somit auch das digitale Druckschloss dem aktuellen technischen und visuellen Stand angepasst. Die Details der Website sprechen immer noch eine royale Sprache. Schon in frühen Zeiten des Hofstaats haben wir jedes E-Mail im besonderen Slang der Printzessin verfasst. Nun gehen wir noch weiter: Intern wird von «Königen und Königinnen» gesprochen, wenn von der Kundschaft die Rede ist. So möchte das Druckschloss den Fokus weiter auf königswürdigen Service legen. Trotz all den Neuheiten bleibt die Printzessin im Kern dieselbe. Vielleicht auch deshalb kann sie an der Preisverleihung des Digital Commerce Award gleich dreimal reüssieren.